Suche
  • Schenk Kindern eine Zukunft e.V

Bau des Kinderheims mit PET-Flaschen

Aktualisiert: Juli 7

Endlich dürfen wir die Neuigkeit verkünden: Das neue Kinder-/Waisenheim wird mit PET-Flaschen gebaut!

Es hört sich im ersten Moment absurd an, allerdings ist es ganz im Gegenteil! Die mit Sand gefüllten PET-Flaschen gelten als eine Art Ziegelsteinersatz (bei Interesse gibt es einige Videos zu dieser Methode auf YouTube, einfach "build a house with PET-bottles" eingeben). Diese Methode des Bauens wurde von einem deutschen Ingenieur namens Andreas Froese entwickelt. In Südamerika wurde diese Methode bereits für Dörfer genutzt und auch in Nigeria werden bereits Häuser und Dörfer mit dieser Methode gebaut.


Ist ein Haus aus PET-Flaschen sicher?

Es ist erdbebensicher, brandsicher und hat eine bessere Wärmezirkulation! Es hat keinerlei Nachteile, aber einige Vorteile:


Warum ist der Bau unseres Kinderheims mit PET-Flaschen eine so tolle Angelegenheit?

  1. Der Bau wird sehr viel günstiger ablaufen als dies eigentlich der Fall wäre und damit auch um einiges schneller.

  2. Durch die Corona-Pandemie sitzen wortwörtlich sehr viele Menschen auf der Straße, da sie ihre Häuser verloren hatten, weil sie keine Miete mehr zahlen konnten. Viele Menschen haben kein Zuhause mehr und können sich kein Essen für ihre Kinder leisten, da sie keine Arbeit mehr haben und kein Geld verdienen. Bei dem Sammeln und Sortieren von PET-Flaschen kann das ganze Dorf mithelfen und sich somit Geld dazu verdienen. Somit können viele Familien arbeiten und ihre Kinder versorgen.

  3. Für den Bau werden mehr als eine halbe Million PET-Flaschen gebraucht. Wie man weiß, ist Tanzania nahezu überschwemmt von Plastikmüll. Es gibt dort kein Pfand-System und somit verschmutzen die Flaschen die gesamte Umwelt. Durch dieses Projekt wird also auch der Umwelt sehr stark geholfen!

Somit kann durch dieses Projekt vielen Kindern ein Zuhause geschenkt werden, es können Familien versorgt werden und die Umwelt geschützt werden!


Welche Personen werden unseren Bau begleiten?

  1. Yahaya Ahmed, aus Nigeria, studierte Bautechnik und Bauingenieurwesen in Deutschland und hielt von 1999-2005 Vorlesungen an der Universität Frankfurt. Zudem arbeitete er mit L-H-L e.V und weiteren Umweltorganisationen in Deutschland bei der Planung und Durchführung verschiedener Projekte in Westafrika zusammen. Er lernte von dem bereits erwähnten Andreas Fröse in Deutschland die Technik des Baus mit PET-Flaschen, kehrte 2007 nach Nigeria zurück und leitet dort seitdem die Organisation D.A.R.E. In unserem Projekt wird er folgende Rolle haben: Yahaya ist sehr begeistert von unserem sozialen Projekt, da auch er sich gerne für Kinder und Jugendliche einsetzt. Yahaya ist dabei, unsere Baupläne zu entwickeln und fertigzustellen, sodass sie genau auf den Bau mit PET-Flaschen abgestimmt sind. Außerdem wird er nach Tanzania fliegen und dort ein paar Tage lang unsere Leute in den Bau einweisen.

  2. Elias Lyimo ist tansanischer Staatsbürger und ein sehr guter Freund/Partner von Rainer Brähler (3.). Elias wird den Bau vor Ort managen und dafür sorgen, dass alles nach Plan läuft.

  3. Rainer Brähler, aus Wiesbaden, gründete die Firma PANGEA GREEN INVEST - One world one vision, welche in innovative Projekte in Afrika investiert. Zudem leitet er unter anderem Kilimanjaro-Touren in Tanzania, wodurch er dort viele Kontakte hat. Er kontaktierte uns Anfang Mai, da er von unserem Projekt erfahren hatte und erzählte uns von der neuen Methode, da er mit Elias und Yahaya zusammenarbeitet. Er wird in unserem Projekt die internationale Kooperation leiten.

Dieser Bau des Kinder-/Waisenheims wird das erste und größte Projekt mit der Umsetzung von PET-Flaschen in Tanzania und Umgebung sein!


Also lasst uns das ganze zusammen anpacken, denn gemeinsam können wir alles erreichen!

Ihr kennt Privatpersonen, Firmen oder Organisationen, die Interesse hätten unser Projekt bei der Umsetzung zu unterstützen? Macht uns gerne auf sie aufmerksam!


43 Ansichten
Kontakt

Schenk Kindern eine Zukunft e.V

Rüscherstraße 4

32584 Löhne

E-Mail: schenk-kindern-eine-zukunft@gmx.de

Tel.:     +49 15255261843, +49 15234170557

Social Media
  • Facebook
  • Instagram
Newsletter

Registernummer: VR 1726

© 2020 Schenk Kindern eine Zukunft e.V - Umsetzung und Gestaltung  durch Werbeagentur Platzhirsch GmbH 

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon